Logo Eine Welt Projekt Hopsten
 

Das Ziel vor Augen: Begegnung und Dialog

Wir setzen uns für den offenen Dialog und grenzenfreien Begegnung ein. Für eine welweite Bildung in sozialen Projekten.

 

Kontakt     Mehr Erfahren

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Unsere Projekte 2021

Begegnungszentrum Veerkamp Marktstr. 1 in Hopsten

Die Räumlichkeiten sind barrierefrei zu erreichen und bieten mehr als einen Verkaufsraum für fair gehandelte Waren aus aller Welt. Hier kann man ein wenig verweilen und hat die Gelegenheit einen kostenlosen Kaffee oder Tee zu trinken.  Das Begegnungszentrum ist eine echte Anlaufstelle für Besucher im Ort.  Zu Entdecken gibt es vieles. Rund 1000 Artikel laden zum Stöbern ein. Mit dem Abverkauf der Waren unterstützt das Eine Welt Projekt Hopsten ausgesuchte Förderprojekte, unter andrem auf den Philippinen, in Tansania sowie in Indien. Im Mittelpunkt steht vor allem die Bildung von Kindern

Pater Heinz Kulüke Philippinen aus Spelle

Für 70 € im Jahr kann Pater Heinz Kulüke einem Kind auf den Philippinen den Schulbesuch ermöglichen.   Wir wollen möglichst vielen „ Müllhalden“ Kinder Bildung und eine bessere Lebensperspektive bieten.

Peter Junk Schulspeisung Massai Dorf Loiborsiret Tansania

Für 70 € pro Woche kann Schwester Rashmi täglich 180 Schülern ein warmes Gericht in der Schule anbieten. Die Kinder haben morgens teilweise einen über 60minütigen Fußweg hinter sich, ohne vorher gegessen zu haben.   Sie erhalten eine täglich wechselnde Mahlzeit aus Hirse, Bohnen, Mais und Getreide. Unser Ziel ist es, die entstehenden Kosten zu übernehmen und somit einen besseren Unterrichtsverlauf zu ermöglichen.

Pater Joseph Indien

Pater Joseph war lange Zeit als sehr beliebter Geistlicher in der katholischen Pfarrgemeinde St. Georg Hopsten tätig. Während dieser Zeit  und  ab August 2020 wieder in seiner Heimat PALA im Bundesstaat  KERALA  unterstützt er persönlich bedürftige  Familien mit Kindern die dringend  Hilfe zum Leben benötigen.

Wann und Wo?

Im Bürgerhaus Veerkamp

Marktstraße 1, 48496 Hopsten

 

Telefon: +49 174 8710 184

E-Mail:

 

Öffnungszeiten

Das Eine Welt Projektzentrum im Bürgerhaus Veerkamp hat ab sofort wieder geöffnet.

 

Dienstag und Donnerstag

von 15 bis 18 Uhr

Samstag von 10 bis 12 Uhr sowie Sonntag von 9 bis 12 Uhr

 

Selbstverständlich darf der Shop nur unter den zur Zeit geltenden Corona-Regeln betreten werden.

 

Interessierte sind zudem in die Nienkampstraße 3 in Hopsten eingeladen. Dort können draußen von Ehrenamtlichen gefertigte Produkte  (Deko-Kissen, Marmeladen) besichtigt und in Selbstbedienung erworben werde. Der Erlös ist für die soziale Arbeit von Pater Joseph in Indien bestimmt.